Update mobjects V7.1 build 2347

Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

gegenüber Build 2346

–          Die Anwendung von Effektmasken auf Bilder mit Transparenzverlauf wurde verbessert.

–          Die Darstellung der Kanten von Text mit Passepartout, der mittels Effektmaske partiell ausgeblendet wird, wurde verbessert.

–          Bei Global-Zoom > 100% werden die Randmasken nun nicht mehr mitgeführt, um das Gesamtseitenverhältnis auch auf Wiedergabegeräten mit abweichendem Seitenverhältnis beizubehalten.

–          Bei geöffneter Indexliste kam es zu einem Absturz, wenn zugleich die Treiberzuordnung aufgerufen wurde, das Problem wurde behoben.

–          Durch ein Workaround in Build 2346 für fehlerhafte NVidia-Treiber unter Windows 10 (Vollbildmodus auf 2. Ausgabegerät bleibt immer schwarz) konnte es vereinzelt zu Problemen beim Start der Leinwand auf dem Sekundärgerät von ansonsten fehlerfreien Geräten kommen.
Der Workaround ist daher nun standardmäßig nicht aktiv und muss bei betroffenen Systemen manuell aktiviert werden.

Reacties zijn gesloten.